Cookies

This site uses cookies, for example to provide statistics, or to enable you to post comments. If you don't want that, please, adjust your personal browser to block cookies. (If you do so, the site might not run smoothly anymore.)
I apologise for any inconvenience.

Diese Seite verwendet Cookies, z.B. zum Erstellen von Statistiken, aber auch, um das Posten von Kommentaren zu ermöglichen. Ist dies unerwünscht, bitte den persönlichen Browser so einstellen, dass Cookies blockiert werden. (Es könnte sein, dass dadurch die Seite nicht reibungslos läuft.)
Ich entschuldige mich für eventuelle Unannehmlichkeiten.

03.09.2017

Was sonst los war...



Der Berner Schriftstellerinnen- und Schriftsteller VereinBSV feiert sein 77-jähriges Bestehen. Um dieses "Schnapsjubiläum" zu würdigen, veröffentlicht der Verein dieses Jahr eine Anthologie mit 100 Texten von rund 70 Mitgliedern. Mit "Die Frau im Morgenmantel" bin auch ich vertreten.



Am Mittwoch, 30. August, fand im Kulturhof Schloss Köniz die Vernissage mit einer Marathonlesung statt. Die lesenden Autoren durften jeweils 5 Minuten aus ihrem Text vortragen. Der Marathon war in drei Blöcke à 10 Lesende eingeteilt. Dazwischen gab es jeweils eine 15 minütige Pause, dann lud der BSV zu Zopf und Hobelkäse ein. 

Obwohl ich wegen der ÖV-Verbindungen leider schon im Laufe des zweiten Blocks wieder gehen musste, war ich begeistert von der Diversität der vorgetragenen Arbeiten. Dokumentarisches, Unterhaltsames, Anregendes, Berührendes, Spannendes… Alles ist vertreten. Besonders beeindruckt hat mich der Beitrag "Fingerouge" (Fingeraugen) der blinden Autorin YvonneScherrer
 
Saal im Kulturhof Schloss Köniz
Ich wäre so gerne noch geblieben, aber ich wusste, dass der Wecker zum Brotberuf am nächsten Morgen unerbittlich sein würde. 

"Geschichten Gedanken Gedichte – Eine Berner Anthologie mit 100 Texten" kann für CHF 25.-- plus Porto über den BSV bezogen werden. Und ich selber habe auch ein (ganz) kleines Lager.