Cookies

This site uses cookies, for example to provide statistics, or to enable you to post comments. If you don't want that, please, adjust your personal browser to block cookies. (If you do so, the site might not run smoothly anymore.)
I apologise for any inconvenience.

Diese Seite verwendet Cookies, z.B. zum Erstellen von Statistiken, aber auch, um das Posten von Kommentaren zu ermöglichen. Ist dies unerwünscht, bitte den persönlichen Browser so einstellen, dass Cookies blockiert werden. (Es könnte sein, dass dadurch die Seite nicht reibungslos läuft.)
Ich entschuldige mich für eventuelle Unannehmlichkeiten.

23.04.2016

Die Venezianischen Perlen - Prolog (Teil 11)



Eine knisternde Stimme aus dem Lautsprecher gab bekannt, dass der Helikopter zum Einsteigen bereit sei. 

Barbie wurde wegen ihres Collies zuerst aufgerufen. Der Hund wurde in einen Käfig verstaut, der vor ihrem Sitz auf dem Boden verschraubt war. 

Stevenson nahm dem Jungen gegenüber Platz. Er gab immer noch vor, seine Zeitung zu lesen, behielt Barbie aber die ganze Zeit im Auge. Plötzlich fühlte er sich selber beobachtet. Vorsichtig sah er auf. 

Seine Augen begegneten denen des Jungen, der versuchte, ein Grinsen zu verbergen. Wie aufmerksam Kinder doch waren. Der Junge hatte Stevensons Interesse an der Frau bemerkt. Stevenson beschloss, vorsichtiger zu sein.
(Fortsetzung folgt)
Die Helikopterverbingund zu den Scilly-Inseln wurde 2013 eingestellt. Heute erreicht man das Archipel auf dem Luftweg mit dem "Skybus".

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen