Cookies

This site uses cookies, for example to provide statistics, or to enable you to post comments. If you don't want that, please, adjust your personal browser to block cookies. (If you do so, the site might not run smoothly anymore.)
I apologise for any inconvenience.

Diese Seite verwendet Cookies, z.B. zum Erstellen von Statistiken, aber auch, um das Posten von Kommentaren zu ermöglichen. Ist dies unerwünscht, bitte den persönlichen Browser so einstellen, dass Cookies blockiert werden. (Es könnte sein, dass dadurch die Seite nicht reibungslos läuft.)
Ich entschuldige mich für eventuelle Unannehmlichkeiten.

12.10.2014

Was sonst los war...

Bevorstehende Anlässe

Nachdem ich auch dieses Jahr am Ferienpass Lengnau mitwirken durfte, stehen noch einige interessante Anlässe aus.

Der Workshop "Kino im Kopf – Geschichten schreiben", den ich in Lengnau geben durfte, war bis auf einen Platz ausgebucht. Es war eine absolute Freude, mit den jungen Nachwuchsautorinnen und –autoren arbeiten zu dürfen. Im Gegensatz zum letztjährigen Krimi-Kurs, hielten wir die Vorlage diesmal genereller. So sprachen wir z.B. über die 5 Sinne, und wie man ihre Eindrücke zu Papier bringt. Dabei landeten wir unter anderem auf einem ganz unheimlichen Fantasie-Waldspaziergang.
Ehrenplatz in der Buchhandlung Lüthy, Balmer und Stocker in Biel
Ein Anlass, auf den ich mich ganz speziell freue, findet am Mittwoch, 17.12.2014 ab 15h in der Buchhandlung Lüthy, Balmer und Stocker an der Nidaugasse in Biel statt. Nicht genug, dass ich bei meiner ersten schüchternen Anfrage, ob die Buchhandlung Interesse hätte THE VENETIAN PEARLS ans Lager zu nehmen, äusserst zuvorkommend behandelt wurde und tatsächlich 5 Exemplare in Kommission geben durfte. Der Verantwortliche für die Englischen Bücher fragte mich an, ob ich mir vorstellen könne, einen Anlass bei ihnen durchzuführen, wenn die deutsche Version erschienen sei (!).
Ich erinnerte ihn daran, dass Lesungen von Kinderbuchautoren ausserhalb der Schule normalerweise schlecht besucht seien. Das wisse er, war die Antwort, aber es wäre doch ganz nett, so etwas z.B. kurz vor Weihnachten durchzuführen. Einfach Mitten in der Kinderabteilung, ohne grosses Brimborium. Werbung bzw. Plakate würden sie übernehmen.

Filiale an der Nidaugasse
Also hole ich im Dezember meine laute Stimme hervor und versuche, die Kinder mit DIE VENEZIANISCHEN PERLEN zu fesseln.

Bis Ende Jahr sind folgende Anlässe geplant:

22. Oktober: Vortrag "Wie entsteht ein Buch?", Schule Lengnau
25. Oktober: 16h Marathonlesung "Schlossgeschichten", Schloss Oberhofen am Thunersee
10. November: Themenmorgen Kreatives Schreiben, Schule Huttwil
14. November: Buchvernissage DIE VENEZIANISCHEN PERLEN (Details folgen)
03. Dezember: Reading and talk about THE VENETIAN PEARLS, Anglo-Swiss Club of Fribourg, at the "Phénix", Rue des Alpes, Fribourg
17. Dezember: Ab 15h Lesung DIE VENEZIANISCHEN PERLEN, Lüthy, Balmer und Stocker, Nidaugasse in Biel

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen