Cookies

This site uses cookies, for example to provide statistics, or to enable you to post comments. If you don't want that, please, adjust your personal browser to block cookies. (If you do so, the site might not run smoothly anymore.)
I apologise for any inconvenience.

Diese Seite verwendet Cookies, z.B. zum Erstellen von Statistiken, aber auch, um das Posten von Kommentaren zu ermöglichen. Ist dies unerwünscht, bitte den persönlichen Browser so einstellen, dass Cookies blockiert werden. (Es könnte sein, dass dadurch die Seite nicht reibungslos läuft.)
Ich entschuldige mich für eventuelle Unannehmlichkeiten.

07.07.2012

Das Geheimnis der venezianischen Perlen (Teil 22)

"Wenn wir bloss wüssten, was er gesagt hat!", rief Nicky verärgert. "Irgendwas von einem kalten Burschen. Kann das sein?"
Chris grinste. "Caldo bedeutet heiss, nicht kalt."

Nicky und Daniel staunten.

"Du sprichst Italienisch?"

"Wir lernen es in der Schule. Es ist schliesslich eine unserer Landessprachen."

"Komm schon", drängte Nicky. "Worüber hat er geflucht?"






Chris zuckte die Schultern. "Ich bin nicht sehr gut in Italienisch. Es scheint irgendwie nicht richtig Sinn zu machen. Er sagte, er habe gewusst, dass es nicht funktionieren würde. Und dann – ich bin nicht sicher – sprach er von einem Typen, der Luardi heisst, und der heiss sei. Aber die Grammatik schien komisch."

Daniel stand bockstill.

"Was ist denn mit dir los?", fragte Nicky.

"Wartet hier! Bin gleich zurück." Rief er und rannte zu seinem Zimmer.

Er brachte einen Zeitungsausschnitt zurück und zeigte ihn stolz den anderen.

"Hey!", rief Chris. "Ich kenne diese Schlagzeile. Die ist aus der Zeitung, die der General im Helikopter las."
(Fortsetzung folgt)

Kommentare:

  1. This article is really worth reading, it has too much details in it and yet it is so simple to understand.

    GED Online

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Is "too much detail" in your view a good or bad thing? Any suggestions? I'm interested in readers' opinions, so thanks for that!

      Löschen