Cookies

This site uses cookies, for example to provide statistics, or to enable you to post comments. If you don't want that, please, adjust your personal browser to block cookies. (Unfortunately, to my knowledge, Blogger doesn't provide any other means to acchieve this.) If you do so, the site might not run smoothly anymore.
I apologise for any inconvenience.

Diese Seite verwendet Cookies, z.B. zum Erstellen von Statistiken, aber auch, um das Posten von Kommentaren zu ermöglichen. Ist dies unerwünscht, bitte den persönlichen Browser so einstellen, dass Cookies blockiert werden. (Soweit ich weiss, gibt uns Blogger leider keine andere Möglichkeit, dies zu erreichen.) Es könnte sein, dass dadurch die Seite nicht reibungslos läuft.
Ich entschuldige mich für eventuelle Unannehmlichkeiten.

24.01.2015

Serena and the Knights of St. John (Part15)

Two hands grabbed Paul's shoulders. As soon as Serena felt the pressure go, her knees buckled and she sank to the ground. She saw Francisco turn Paul around and fell him with a right hook. The attention seemed to shift away from Serena. Was Francisco really tying Paul up like a parcel? Was that Jerome hurrying towards her? Where was the fog coming from?

17.01.2015

Serena und die Johanniter (Teil 14)

Serena ging zur Taube. Ein silberner Zylinder war an einem ihrer Beine befestigt. Sie hatte ihn gerade losgemacht, als ihr eine Hand schwer auf die Schulter gelegt wurde. Sie wirbelte herum. Paul packte sie fest am Handgelenk.

"Ich nehme das, wenn es dir nichts ausmacht", flüsterte er bedrohlich.

Paul versuchte, ihr die Kapsel zu entreissen. Mit zusammengepressten Lippen versuchte Serena, die Hand mit dem Zylinder so weit wie möglich von ihm weg zu strecken. Sie hätte alle Schätze der Welt für eine freie Hand und die Möglichkeit den Dolch zu erreichen gegeben.

10.01.2015

Serena and the Knights of St. John (Part 14)

Serena went for the pigeon and the silver cylinder attached to one of its legs. She'd just loosened it, when a hand fell on her shoulder. She spun around. Paul grabbed her hard by the wrist.

"I'll take that if you don't mind," he said in a menacing whisper.

Paul tried to snatch the capsule from her. Lips pressed together, Serena stretched her arm away from him as far as possible. She would have given the world for a free hand and the opportunity to reach her dagger.

03.01.2015

Serena und die Johanniter (Teil 13)

Bis zur Dämmerung würde es noch dauern. Der Feind hatte sich für den Tag zurückgezogen. Die Luft war schwer vor Hitze und dem süsslichen Geruch des Todes, als sie sich auf den Weg zum Posten Kastiliens machten. Zusätzlich zu seiner üblichen Ausrüstung, hatte Francisco eine Armbrust dabei. Jerome war mit Schwert und Dolch bewaffnet. Letzteren reichte er Serena.
"Man weiss nie", sagte er. Sie nahm die Waffe dankbar an.

Je näher sie  den Befestigungsmauern kamen, desto mehr Gebäude mit Kanonenschäden sahen sie. Francisco, Jerome und Serena versteckten sich in einem Durchgang, der eine gute Sicht auf die Zinnen zuliess, von denen Serena die Taube hatte aufsteigen sehen.